Publikationen

Dr. Stefan Brunzel

  • Brunzel, S., Sommer, M., Hachmöller, B., König, B., Zimmermann, A. & Menzer, H. (2017): Erhaltungskulturen zur Wiederansiedlung des Karpaten-Enzians im Osterzgebirge. Naturschutz und Landschaftsplanung 49 (1): 19-27.
  • Brunzel, S. & Sommer, M. (2016): Schutzmaßnahmen für den Frauenschuh. Naturschutz und Landschaftsplanung 48 (4): 114-121.
  • Zeuss, D., Brandl, R., Brändle, M., Rahbek, C. & Brunzel, S. (2014): Global warming favours light-coloured insects in Europe. Nature Communications 5, DOI: 10.1038/ncomms4874.
  • Brunzel, S. (2012): der Feldenzian (/Gentianella campestris/) in Hessen und angrenzenden Bundesländern -- Ökologie und Gefährdung. Botanik und Naturschutz in Hessen 25: 41-54.
  • Januschke, K., Brunzel, S., Haase, P. & Hering, D. (2011): Effects of stream restorations on riparian mesohabitats, vegetation and carabid beetles. Biodiversity and Conservation 20: 3147-3164.
  • Brederveld, R.J., Jähnig, S.C., Lorenz, A.W., Brunzel, S. & Soons, M.B. (2011): Dispersal as a limiting factor in the colonization of restored mountain streams by plants and macroinvertebrates. Journal of Applied Ecology 48: 1241-1250.
  • Brunzel, S., Aparicio, A., Lohr, M., Beinlich, B. (2011): Veränderungen von Tagfaltergemeinschaften. Naturschutz und Landschaftsplanung 43 (8): 244-252.
  • Lang, A., Brunzel, S., Dolek, M., Otto, M. & Theißen, B. (2011): Modelling in the light of uncertainty of key parameters: A call to exercise caution in field predictions of Bt maize effects. Proceedings of the Royal Society B (accepted).
  • Zubke, G. & Brunzel, S. (2011): Neophyten als Kulturfolger. Themenheft "Neozoen und Neophyten". Praxis der Naturwissenschaften - Biologie in der Schule. (angenommen).
  • Jähnig, S.,Lorenz, A., Brunzel, S. & Hering, D. (2011): Renaturierung von Mittelgebirgsflüssen – Auswirkung auf verschiedene Organismengruppen: Makrozoobenthos, Auenvegetation, Laufkäfer. Limnologie aktuell, Bd. 13, E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung, Stuttgart, Germany, DOI: 10.1127/0937-2881.
  • Burkart, M. & Brunzel, S. (2010): Webseite „Erhaltungskulturen einheimischer Wildpflanzen“ des Verbandes botanischer Gärten, www.ex-situ-erhaltung.de
  • Brunzel, S. (2010): Ex-situ-Kultivierung und In-situ-Management als Beitrag zum Artenschutz am Beispiel von Frauenschuh (Cypripedium calceolus), Sumpf-Gladiole (Gladiolus palustris), Böhmischer Enzian (Gentianella bohemica) und Karpaten-Enzian (Gentianella lutescens). Naturschutz und Landschaftsplanung 42 (5): 148-156.
  • Niggemann, M., Fischer, S., Brunzel, S., Jetzkowitz, J., Bialozyt, R.: Human Mobility drives plant invasions: a case study fitting deterministic and stochastic modelling with empirical data. Ecological Modelling 220: 1339-1346.
  • Jähnig, S.C., Brunzel, S., Gacek, S., Lorenz, A.W. & Hering, D. (2009): Effects of re-braiding measures on hydromorphology, floodplain vegetation, ground beetles and benthic invertebrates in mountain rivers. Journal of Applied Ecology 46: 406-416.
  • Brunzel, S., Fischer, S.F., Schneider, J., Jetzkowitz, J.& Brandl, R. (2009): Neo- and archaeophytes respond more strongly than natives to socio-economic mobility- and disturbance patterns along an urban-rural gradient. Journal of Biogeography 36: 835-844.
  • Brunzel, S., Bussmann, M. & Obergruber, H. (2008): Deutliche Veränderungen von Tagfalterzönosen als Folge von Ausbreitungsprozessen: Erste Ergebnisse eines Monitorings über 17 Jahre. Natur und Landschaft 6: 280 – 287.
  • Brunzel, S. & Erber, K. (2007): Webseite des Weidevereins Taurus e.V. www.weideprojekte-hessen.de.
  • Berhorn, F., Brunzel, S., Dolek, M., Erlacher, S., Felke, M., Lang, A., Leopold, P., Schmidt, A., Seitz, H., & Theißen, B. (2007): Monitoring der Wirkungen gentechnisch veränderter Organismen (GVO). Standardisierte Erfassung von Schmetterlingen (Lepidoptera) – Transektmethode, Lichtfang und Larvalerfassung. VDI-Richtlinie 4330, Blatt 13. Kompetenzfeld Biotechnologie, Verein Deutscher Ingenieure.
  • Jetzkowitz, J., Schneider, J. & Brunzel, S. (2007): Suburbanisation, mobility and the ´Good life in the Country´: A lifestyle approach to the sociology of Urban Sprawl in Germany. Sociologia Ruralis 47: 148-171.
  • Sommer, M. & Brunzel, S. (2006): Die Schnepfenragwurz Ophrys scolopax CAV. Im Bliesgau (Saarland). Delattinia 32: 141 – 146.
  • Brunzel, S., Fischer, S.F., Schneider, J. & Jetzkowitz, J. (2006): Veränderungen der Flora von Siedlungen in der Wetterau über 25 Jahre. Hessische Floristische Briefe 54: 37-47.
  • Jetzkowitz, J. & Brunzel, S. (2005). Transgressing the boundaries: An experimental reconoitre. Graduate Journal of Social Science 2. 134-147.
  • Brunzel, S. & Jetzkowitz, J. (2004): Transdisziplinäre Umweltforschung als methodologische Aufgabe. Reflexionen einer Forschungskooperation von Biologie und Soziologie. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 13: 61-70.
  • Brunzel, S., Elligsen, H. & Frankl, R. (2004): Distribution of the Cinnabar moth Tyria jacobaeae L. on a landscape scale: use of linear landscape structures in egglaying on larval host exposures. Landscape Ecology 19: 21-27.
  • Brunzel, S. (2002): Experimental density-related emigration in the Cranberry Fritillary Boloria aquilonaris. Journal of Insect Behavior 15: 739-750.
  • Brunzel, S. (2002): Increased dispersal rates and distances in density-stressed bush crickets (Metrioptera brachyptera). Beitr. Ent. 52: 241-253.
  • Brunzel, S. (1999): Ursachen von Ausbreitungsverhalten bei den standorttreuen Insektenarten Hochmoor-Perlmutterfalter (Boloria aquilonaris, Stichel 1908) und Kurzflügelige Beißschrecke (Metrioptera brachyptera, L. 1761).- Dissertation Universität Marburg, 173 S.
  • Conradi, M., Brunzel, S. & Plachter, H. (1999): Dispersal and establishment of dung beetles in the genus Aphodius (Coleoptera).- Verh. Ges. Ökol. 29: 349-355.
  • Brunzel, S. & Elligsen, H. (1999): Change of species set and abundance along a short time gradient: the impact of weather conditions on the conservation of butterflies.- Contrib. Entomol. 49: 447-461.
  • Brunzel, S. & H. Plachter (1999): Bewerten mit Tagfaltern im Naturschutz. In: Settele, J. Feldmann, R. & Reinhardt, R. (Hrsg.): Die Tagfalter Deutschlands.- Stuttgart, Ulmer. S. 186-213.
  • Brunzel, S. & M. Reich (1996): Zur Metapopulationsstruktur des Roten Scheckenfalters Melitaea didyma (Esper 1779) auf der Schwäbischen Alb.- Z. Ökologie u. Naturschutz 5: 243-253.
  • Brunzel, S. (1996): Populationsökologische Untersuchungen am Schwalbenschwanz Papilio machaon (L. 1758) .- Z. Ökologie u. Naturschutz 5: 37-46.
  • Brunzel, S. & M. Bußmann (1994): Der Hochmoor-Perlmutterfalter Boloria aquilonaris (Stichel 1908) in den Mooren des Ebbegebirges (Märkischer Kreis, NRW).- Entomol. Nachr. u. Berichte 39: 73-79.
  • Jordan, S., Knälmann, S., Sprenger, B. & S. Brunzel (1994): Zur Kenntnis der Insektenfauna (Macrolepidoptera, Odonata, Saltatoria) im Ostteil (Serrahn) des Müritz-Nationalparks unter besonderer Berücksichtigung der Habitatansprüche ausgewählter Arten.- Entomol. Z. 104: 309-332.
  • Hachmöller, B. & S. Brunzel (1994): Submontane Wiesen- und Magerrasen-Gesellschaften in Bachtälern des Hessischen Rothaargebirges.- Hessische Floristische Briefe 43: 1-12.
  • Brunzel, S. (1992): Faunistisch-ökologische Untersuchung der Tagfalterfauna des südlichen Märkischen Kreises (Märkisches Sauerland).- Entomol. Z. 102: 345-364; (20) 376-386.
  • Brunzel, S. (1991): Ein Wiederfund des Zypressen-Bärlapps (Diphasiastrum tristachyum) für das Märkische Sauerland.- Natur und Heimat 51: 31-32.
  • Brunzel, S. (1988): Tagfliegende Macrolepidoptera in typischer sauerländischer Landschaft.- Der Sauerländische Naturbeobachter 20: 83-94.

Dr. Martin Sommer

  • Brunzel, S., Sommer, M., Hachmöller, B., König, B., Zimmermann, A. & Menzer, H. (2017): Erhaltungskulturen zur Wiederansiedlung des Karpaten-Enzians im Osterzgebirge. Naturschutz und Landschaftsplanung 49 (1): 19-27.
  • Brunzel, S. & Sommer, M. (2016): Schutzmaßnahmen für den Frauenschuh. Naturschutz und Landschaftsplanung 48 (4): 114-121.
  • Sommer, M. (2014): Schutz der Ackerwildkrautflora in Bayern – Geschichte und Empfehlungen zum nachhaltigen Schutz auf Grundlage aktueller Erfassungen. ANLiegen Natur 36 (2): 19-28.
  • Sommer, M. & Brunzel, S. (2006): Die Schnepfenragwurz Ophrys scolopax CAV. Im Bliesgau (Saarland). Delattinia 32: 141-146.
  • Sommer, M. (2000): Die Lärchenwälder der Gebirgs-Waldsteppe im Nordwesten der Mongolei.- Dissertation Universität Erlangen, 169 S.
  • Sommer, M. (1999): Naturschutz in der Mongolei. - Ein kritischer Üebrblick. - Archives of Nature Conservation and Landscape Research 37: 305-322.
  • Sommer, M. & Treter, U. (1999): Die Lärchenwälder der Gebirgs-Waldsteppe in den Randgebirgen des Uvs-Nuur-Beckens. - Die Erde 130: 173-188.
  • Sommer, M. (1998): Die Bärentrauben-Lärchenwälder im Charchiraa-Gebirge (Mongolei). - Feddes Repertorium 109: 129-138.
  • Sommer, M. (1995): Raumnutzung wirbelloser Tiere in Magerrasen-Komplexen der Schwäbischen Alb.- Beih. Veröff. Naturschutz Landschaftspflege Bad.-Württ. 83: 181-198.
  • Sommer, M. (1995): Über die weitere Ausbreitung von Impatiens capensis MEERB. an der Lahn. - Hessische Floristische Briefe 44 (2): 17-19.
 

Online: http://www.biodiversitaetsmanagement.com/publikationen/ [Datum: 20.05.2019]
© 2019 Institut für Biodiversitätsmanagement. Alle Rechte vorbehalten.